Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Brand bei Elektroverteilerschrank im Keller eines Mehrparteienhauses

Brand bei Elektroverteilerschrank im Keller eines Mehrparteienhauses

Online seit 09.01.2022 um 16:00 Uhr

Bad Ischl.

Zwei Feuerwehren und eine Feuerwache standen Samstagnachmittag in einem Mehrparteienwohnhaus in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) im Einsatz. Ein Brand im Elektroverteiler war die Ursache.

"Beim Eintreffen stellten wir einen Brand im Technikraum des Mehrparteienhauses fest. Weiters galt es zu verhindern, dass Rauch hinauf in die oberen Stockwerke zu den Wohneinheiten gelangt. Mittels Hochleistungsbelüftungsgerät konnte dies verhindert werden. Bei genauerer Durchsicht konnte der Auslöser - vermutlich ein technischer Defekt - gefunden werden. Ein mittlerweile anwesender Mitarbeiter der Energie AG nahm die Anlage außer Betrieb", berichtet die Feuerwehr Bad Ischl.







von Matthias Lauber
am 09.01.2022 um 16:00 Uhr erstellt,
am 09.01.2022 um 16:00 Uhr veröffentlicht.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet