Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Betrunkener Raser auf der Innviertler Straße

Betrunkener Raser auf der Innviertler Straße

Online seit 01.09.2019 um 10:43 Uhr

Riedau.

Einen betrunkenen Raser konnten Polizisten in Riedau am 31. August 2019 aus dem Verkehr ziehen. Im Zuge von Verkehrskontrollen gegen 22:00 Uhr wurde im Gemeindegebiet von Riedau, auf der Innviertler Straße, ein 27-Jähriger mit 161 km/h angehalten. Bei der Lenkerkontrolle wurde auch noch eine Alkoholisierung von 0,82 Promille festgestellt. Dem Lenker wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Weiteres wurde eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Schärding wegen der massiven Geschwindigkeitsüberschreitung und Lenken eines PKW in alkoholisiertem Zustand erstattet, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 01.09.2019 um 10:43 Uhr erstellt,
am 01.09.2019 um 10:43 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hochwertige Mountainbikes gestohlen
21.09.2019, Gmunden

Mann schwamm nackt mit erigiertem Penis in öffentlichem Bad
21.09.2019, Braunau am Inn

Unfalllenker brachte Opfer direkt ins Krankenhaus
21.09.2019, Reichenau im Mühlkreis

Größerer Sachschaden bei Kollision zweier Autos
21.09.2019, Laakirchen

Auto kracht frontal gegen Baum
21.09.2019, Ebensee am Traunsee