Kurzmeldung

Betrunkener LKW-Lenker gestoppt

Betrunkener LKW-Lenker gestoppt

Online seit 05.06.2023 um 15:24 Uhr

Braunau am Inn.

Am 04. Juni 2023 gegen 20:10 Uhr wurde ein alkoholisierter LKW-Fahrer von einer Polizeistreife angehalten und aus dem Verkehr gezogen. Laut einer telefonischen Anzeige dürfte der stark alkoholisierte Lkw-Fahrer von einer Tankstelle in Braunau am Inn weggefahren sein. Eine Streife konnte den LKW beim Wegfahren wahrnehmen und zudem beobachten, wie dieser dabei ein Hinweisschild beschädigte und dennoch die Fahrt fortsetzte. Der LKW-Fahrer konnte in weiterer Folge auf einem Parkplatz angehalten werden. Der Fahrer aus Polen roch stark nach Alkohol beziehungsweise gab an, zuvor einen halben Liter Wodka getrunken zu haben. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,24 Promille. Dem 61-jährgen Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Während der Amtshandlung wurde aufgrund der angegebenen Krankheitsgeschichte und einer offensichtlich wahrnehmbaren Verschlechterung des Gesundheitszustands des Lenkers das Rote Kreuz hinzugezogen. Eine Verbringung ins Krankenhaus lehnte der Mann allerdings ab. Er wird angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 05.06.2023 um 15:24 Uhr erstellt,
am 05.06.2023 um 15:24 Uhr veröffentlicht.



21.05.2024 | Wels

Lenker seit Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs


21.05.2024 | Freistadt

Schwerer Arbeitsunfall: Mit Motorsäge ins Bein geschnitten


21.05.2024 | Linz

Streit: Mann wurde mit Schere in den Rücken gestochen


21.05.2024 | Spital am Pyhrn

Steinschlag: Erschöpfter Bergsteiger gerettet


21.05.2024 | Rainbach im Mühlkreis

Mulde von LKW gestürzt




17.05.2024 | Traunkirchen

Brand eines Geschirrspülers


11.05.2024 | Linz

Brand einer Gasflasche


07.05.2024 | Bad Schallerbach

Schwelbrand in einem Erlebnisbad in Bad Schallerbach


06.05.2024 | Tarsdorf

Große Suchaktion nach Abgängigem (56) in Tarsdorf brachte traurige Gewissheit


05.05.2024 | Linz

Stark unterkühlte Frau durch Feuerwehr aus der Traun gerettet