Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Betrug mit vorgetäuschter Liebe

Betrug mit vorgetäuschter Liebe

Online seit 05.07.2020 um 00:00 Uhr

Urfahr-Umgebung.

Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lernte im Dezember 2019 auf einer Sprach-App einen Mann kennen, der sich als "DAVIDSON Anthony" aus Florida ausgab. Der Täter gab an, auf einer Bohrinsel in Florida zu arbeiten und schickte der Frau dazu auch ein Foto von ihm und seinem Reisepass. Nach längerem Kontakt und der Vorspiegelung der großen Liebe gab der Unbekannte an, die 53-Jährige in Österreich besuchen zu wollen. Dazu müsse sie ihm jedoch Geld überweisen. Die Geschädigte überwies insgesamt 6.100 Euro auf ein griechisches Konto, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 05.07.2020 um 00:00 Uhr erstellt,
am 05.07.2020 um 00:00 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Einbruchserie in St. Martin im Mühlkreis
07.08.2020, St. Martin im Mühlkreis

Alkoholisierter Radfahrer stürzte
07.08.2020, Prambachkirchen

Motorradlenker prallte gegen Baum
07.08.2020, Liebenau

Traktor überschlug sich bei Mäharbeiten
07.08.2020, Braunau am Inn

Motorradlenker kollidierte frontal mit PKW
07.08.2020, Oberhofen am Irrsee