Kurzmeldung

Betrug mit Bitcoin-Bons

Betrug mit Bitcoin-Bons

Online seit 14.09.2018 um 20:06 Uhr

Vöcklabruck.

Ein bislang unbekannter Täter kontaktierte am 14. September 2018 gegen 09:40 Uhr telefonisch eine Trafik im Bezirk Vöcklabruck und forderte die Angestellte auf, Codes von Bitcoin-Bons durchzugeben. Zuvor rief bereits eine unbekannte weibliche Person an und kündigte die Überprüfung durch die Zentrale in Wien an. Die Angestellte, die noch nie Bitcoin-Bons verkauft hatte, wurde Schritt für Schritt von der Person angewiesen, wie sie vorzugehen hat. Insgesamt wurden die Codes von sechs 250-Euro-Bons durchgegeben. Unmittelbar nach dem Telefonat wurden die Bons von den Tätern eingelöst, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 14.09.2018 um 20:06 Uhr erstellt,
am 14.09.2018 um 20:06 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftabnehmer ausgeforscht
23.02.2019, Linz

Fahrradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
23.02.2019, Traun

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug
23.02.2019, Ebensee am Traunsee

Frontalkollision zweier Fahrzeuge
23.02.2019, Leonding/Traun

PKW überschlug sich nach Überholvorgang
22.02.2019, Weyer