Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Betrug im Internet

Betrug im Internet

Online seit 08.06.2021 um 16:26 Uhr

Freistadt.

Ein Mitarbeiter einer Online-Trading-Firma erschlich sich Mitte Mai das Vertrauen einer 39-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt, die dem Unbekannten über eine Remote-Software den Zugang zu einem Kryptowährungskonto ermöglichte. Anschließend tauschte der unbekannte Täter die bestehenden Kryptowährungen in Bitcoin um und versendete diese auf das Konto eines Internet-Brokers. Nach wenigen Tagen wurde ein weiterer Betrag im fünfstelligen Bereich gefordert, um den gesamten Trade abschließen zu können; andernfalls würde der Einsatz verloren gehen. Eine von der 39-Jährigen geforderte Rücküberweisung erfolgte bis dato nicht, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 08.06.2021 um 16:26 Uhr erstellt,
am 08.06.2021 um 16:26 Uhr veröffentlicht.