Kurzmeldung

Bergsteigerin mit Knieschmerzen durch Bergrettung gerettet

Bergsteigerin mit Knieschmerzen durch Bergrettung gerettet

Online seit 18.09.2023 um 20:26 Uhr

Gmunden.

Starke Schmerzen in den Knien bei einer Bergsteigerin haben am Montag für einen Einsatz der Bergrettung am Traunstein in Gmunden gesorgt.

"Eine 60-jährige Frau aus dem Bezirk Gmunden bekam beim Abstieg am Mairalmsteig plötzlich starke Schmerzen in den Knien und konnte nicht mehr selbstständig weiter absteigen. Sie befand sich auf ca. 850 Metern Seehöhe. Eine Einsatzmannschaft stieg sofort zu ihr auf und konnte die Frau anschließend sicher zur Forststraße ins Lainautal bringen. Von dort konnte sie in häusliche Pflege entlassen werden", so die Bergrettung Gmunden.








von Matthias Lauber
am 18.09.2023 um 20:26 Uhr erstellt,
am 18.09.2023 um 20:26 Uhr veröffentlicht.



28.05.2024 | Gunskirchen

13-Jährige bei Unfall verletzt


28.05.2024 | Wels/Wels-Land/Deutschland/Niederlande

Suchtgifthandel und Vergabe von Wucherkrediten


27.05.2024 | Hörsching

Vier Feuerwehren zu LKW-Brand alarmiert


27.05.2024 | Wels

2,74 Promille: Alkoholisierter Radfahrer von Polizei gestoppt


27.05.2024 | St. Georgen im Attergau

Unfall mit Kleinkind




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze