Kurzmeldung

Bergsteiger (73) tödlich abgestürzt: Suchaktion am Vorderen Hirlatz in Hallstatt brachte traurige Gewissheit

Bergsteiger (73) tödlich abgestürzt: Suchaktion am Vorderen Hirlatz in Hallstatt brachte traurige Gewissheit

Online seit 27.05.2023 um 18:45 Uhr

Hallstatt.

Jener 73-jährige Bergsteiger aus Deutschland, nach dem seit Freitagabend am Vorderen Hirlatz in Hallstatt (Bezirk Gmunden) gesucht wurde, ist tödlich abgestürzt.

Die Bergrettung bestätigte mehreren Medien gegenüber, dass der Abgängige Samstagvormittag tot aufgefunden wurde.
Die Polizei hat das bislang nicht bestätigt.




Links







von Matthias Lauber
am 27.05.2023 um 18:45 Uhr erstellt,
am 27.05.2023 um 18:45 Uhr veröffentlicht.



13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit


12.07.2024 | Alberndorf in der Riedmark

Motorradlenker (69) bei Unfall tödlich verletzt




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt