Kurzmeldung

Bergsteiger (73) tödlich abgestürzt: Suchaktion am Vorderen Hirlatz in Hallstatt brachte traurige Gewissheit

Bergsteiger (73) tödlich abgestürzt: Suchaktion am Vorderen Hirlatz in Hallstatt brachte traurige Gewissheit

Online seit 27.05.2023 um 18:45 Uhr

Hallstatt.

Jener 73-jährige Bergsteiger aus Deutschland, nach dem seit Freitagabend am Vorderen Hirlatz in Hallstatt (Bezirk Gmunden) gesucht wurde, ist tödlich abgestürzt.

Die Bergrettung bestätigte mehreren Medien gegenüber, dass der Abgängige Samstagvormittag tot aufgefunden wurde.
Die Polizei hat das bislang nicht bestätigt.




Links







von Matthias Lauber
am 27.05.2023 um 18:45 Uhr erstellt,
am 27.05.2023 um 18:45 Uhr veröffentlicht.



17.06.2024 | Hallstatt

Verletzten Kletterer gerettet


17.06.2024 | Sattledt

Probeführerscheinbesitzer musste Führerschein abgeben


16.06.2024 | Pasching

Fahrradfahrer mit Straßenbahn kollidiert


16.06.2024 | Neumarkt im Mühlkreis/Freistadt

Einbrecher auf frischer Tat ertappt


16.06.2024 | Unterweitersdorf

Mopedfahrer entzog sich Anhaltung




15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht


14.06.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Oldtimer abgestürzt: Zwei Insassen durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit


14.06.2024 | Piberbach

Nach Fettbrand brannte Thujenhecke


11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle