Kurzmeldung

Bergretter retten verirrten Skitourengeher

Bergretter retten verirrten Skitourengeher

Online seit 30.03.2024 um 11:56 Uhr

Hallstatt.

Ein 50-jähriger tschechischer Staatsbürger stieg mit seinen beiden Bergkameraden am 29. März 2024 gegen 16:00 Uhr vom Wiesberghaus Richtung Simonyhütte auf. Die Gruppe war mit Tourenschiern unterwegs und adäquat ausgerüstet. Die gewählte Route liegt zwar im freien Skiraum, wird aber viel befahren und begangen beziehungsweise ist weitgehend mit einem Ratrac präpariert. Im Bereich Keferfeldsteig, Höhe Ochsenkogel, verließ er seine Freunde und die Skispur, da er laut eigenen Angaben eine Abkürzung gehen wollte. Nachdem er gegen 18:45 Uhr noch immer nicht bei der Simonyhütte angekommen war, machten sich seine zwei Begleiter Sorgen und verständigten über Euronotruf die Polizei. Dabei herrschten bereits Föhnsturm Böen um die 100 km/h. Ein zufällig anwesender Bergretter machte sich zu Fuß von der Simonyhütte, sowie die Hüttenwirte der Simonyhütte und Wiesberghaus mit ihren Ski-Doos, auf die Suche nach dem Vermissten. Übermittelte Bilder führten zunächst in die Irre, da er diese Punkte längst verlassen hatte und Richtung Wildkarkogel aufgestiegen war. Trotz heftiger Wind-Böen und Dunkelheit gelang es dem Bergretter, eine Aufstiegsspur zu lokalisieren und dieser zu folgen. Gegen 20:15 Uhr konnte er erschöpft unterhalb des Hohen Wildkarkogel aufgefunden werden. Nach einer kurzen Abfahrt zurück zur Spur wurde er schlussendlich mit dem SkiDoo zur Simonyhütte zurückgebracht, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 30.03.2024 um 11:56 Uhr erstellt,
am 30.03.2024 um 11:56 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet