Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Berauschter Linzer verletzte Polizist und sich selbst nach Festnahme

Berauschter Linzer verletzte Polizist und sich selbst nach Festnahme

Online seit 22.01.2023 um 17:39 Uhr

Linz.

Am 21. Jänner 2023 gegen 21:30 Uhr wurde ein 31-jähriger Linzer am Hauptbahnhof aufgrund einer Lärmerregung von Polizisten kontrolliert. Bei dieser Kontrolle wurde der Betroffene zunehmend aggressiver und musste nach zweimaliger Abmahnung festgenommen werden, da er sich nicht mehr beruhigen ließ und seine Identität nicht bekannt gab. Dabei verletzte er sich und spuckte daraufhin herum und schlug mit seinem Kopf selbst gegen den Boden und bei der Verbringung in eine sitzende Lage mit dem Kopf noch gegen ein Werbeschild. Bei der Verbringung ins Polizeianhaltezentrum schlug er mit seinem Kopf und seinen Füßen gegen die Wände des Arrestantenwagen. Der Linzer beruhigte sich abwechselnd und wechselte wiederholt in aggressive Gemütszustände. Im Polizeianhaltezentrum schlug er sitzend mit dem Kopf gegen die Wand, weshalb er von den Polizisten am Kopf gestützt wurde, um sich nicht weiter verletzen zu können. Dabei schlug er mit derartiger Wucht erneut gegen die Wand, wodurch er einen Polizisten an der Hand verletzte. Der festgenommene Mann gab bei der heutigen Vernehmung an, er könne sich an die Tat nicht mehr erinnern und gleichzeitig zu, stark alkoholisiert und Drogen eingenommen zu haben. Er wird mehrfach angezeigt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.01.2023 um 17:39 Uhr erstellt,
am 22.01.2023 um 17:39 Uhr veröffentlicht.


04.02.2023 | Pucking

Schlepper auf Welser Autobahn festgenommen


04.02.2023 | Linz-Land

Führerscheinabnahmen nach Geschwindigkeitsübertretungen


04.02.2023 | Bad Leonfelden

In Lüftungsschacht geschlafen: Suchaktion nach Teenager


03.02.2023 | Gosau

Ein Schwerverletzter nach Lawinenabgang


03.02.2023 | Hinterstoder

13-Jähriger blieb im Schnee stecken




03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben


03.02.2023 | Kallham

Stadl eines landwirtschaftlichen Gebäudes teilweise eingestürzt


02.02.2023 | Neuhofen im Innkreis

Auto nach Unfall in Seitenlage zum Liegen gekommen


01.02.2023 | Frankenmarkt

Brandeinsatz in einer Fertigungshalle


31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn