Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Beim Ausweichmanöver frontal gegen LKW gekracht

Beim Ausweichmanöver frontal gegen LKW gekracht

Online seit 07.04.2021 um 14:31 Uhr

Helpfau-Uttendorf/Pischelsdorf am Engelbach.

Ein 29-Jähriger und sein 39-jähriger Beifahrer, beide aus dem Bezirk Braunau am Inn, fuhren am 07. April 2021 kurz vor 07:00 Uhr mit dem PKW auf der Uttendorfer Straße von Pischelsdorf am Engelbach kommend Richtung Helpfau-Uttendorf. Ein vor ihnen fahrender PKW-Lenker bremste aufgrund der schneeglatten Fahrbahn ab. Um nicht in die Fahrzeugkolonne vor ihm aufzufahren, bremste der 29-Jährige ab und lenkte seinen PKW nach links auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden LKW, gelenkt von einem 38-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn. Der 39-jährige Beifahrer verletzte sich dabei und musste in das Krankenhaus St. Josef Braunau eingeliefert werden. Ein Alkotest beim PKW-Lenker verlief positiv, der Führerschein wurde ihm abgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand durch die Kollision ein Totalschaden, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 07.04.2021 um 14:31 Uhr erstellt,
am 07.04.2021 um 14:31 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste eines Zuges zwischen Wien und Linz
23.04.2021, Linz/Wien

Arbeitsunfall: Arbeiter in Maschine eingeklemmt
23.04.2021, Oberwang

Mehrere Drogendealer in Haft
23.04.2021, Oberösterreich

Versuchter Raub
23.04.2021, Vöcklabruck

Notarzthubschraubereinsatz nach internem Notfall bei Skitour
23.04.2021, Spital am Pyhrn