Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Bei Reparaturarbeiten an Moped verletzt

Bei Reparaturarbeiten an Moped verletzt

Online seit 09.07.2019 um 16:46 Uhr

Rohrbach.

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war am 09. Juli 2019 gegen 12:20 Uhr mit Reparaturarbeiten an seinem Moped beschäftigt. Das Moped stand auf dem Mittelständer und der 24-Jährige startete den Motor um die Funktion zu testen. Er wollte noch etwas beim Antrieb nachsehen und geriet mit Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand zwischen die laufende Antriebskette und den hinteren Zahnkranz. Er wurde dabei schwer verletzt. Die Eltern, die ihm Haus anwesend waren, wurden aufgrund der Hilfeschreie sofort aufmerksam und verständigten unverzüglich die Rettung und den Arzt. Der 24-Jährige wurde ins Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 09.07.2019 um 16:46 Uhr erstellt,
am 09.07.2019 um 16:46 Uhr veröffentlicht.