Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Bei Grillabend schwerverletzt

Bei Grillabend schwerverletzt

Online seit 22.05.2022 um 09:52 Uhr

Oepping.

Neun Jugendliche aus dem Bezirk Rohrbach saßen am 21. Mai 2022 gegen 21:30 Uhr bei einem Grillabend im Garten eines Hauses im Bezirk Rohrbach um einen Betontisch mit offener Feuerstelle. In der Mitte des Tisches befand sich in Längsrichtung eine ausgefräste, mit Blech verkleidete Rinne, die mit Bio-Ethanol gefüllt und angezündet war. Zur angeführten Zeit wollte ein 20-Jähriger aus dem Zündmittel-Behältnis nachfüllen. Dabei spritzte er aus einer 1-Liter-Flasche in die Rinne, wobei die brennbare Flüssigkeit vermutlich überschwappte und zwei am Tisch gegenübersitzende Jugendliche traf. Die Kleidung eines 20-Jährigen und eines 19-Jährigen stand dadurch sofort in Flammen, die anderen Freunde löschten sofort mit Wasser. Die beiden Jugendlichen verletzten sich dabei schwer und wurden nach notärztlicher Versorgung zuerst ins Klinikum Rohrbach eingeliefert und folglich in Spezialkliniken geflogen, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.05.2022 um 09:52 Uhr erstellt,
am 22.05.2022 um 09:52 Uhr veröffentlicht.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen