Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Bei Forstarbeiten verletzt

Bei Forstarbeiten verletzt

Online seit 05.12.2020 um 12:28 Uhr

Fischlham.

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land führte am 05. Dezember 2020 ab 07:00 Uhr alleine Holzarbeiten am Hang der Traunleiten in Fischlham durch. Als er gegen 07:30 Uhr einen hängengebliebenen Baum aufarbeiten wollte, schnellte dieser nach Schneidarbeiten seitlich weg und traf ihn am Körper. Der 54-Jährige wurde dabei schwer verletzt, konnte sich mit letzter Kraft noch zu seinem PKW schleppen und veranlasste die Verständigung der Rettungskette. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Wels eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 05.12.2020 um 12:28 Uhr erstellt,
am 05.12.2020 um 12:28 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schlepper in Schärding aufgegriffen
21.01.2021, St. Florian am Inn

Hund steckte mit Pfote in Rigolgitter fest
20.01.2021, Kremsmünster

Mann durch Erdrutsch verletzt
20.01.2021, Perg

Gartenhütte brannte nieder
20.01.2021, Seewalchen am Attersee

Pensionist trennte sich mit Kreissäge zwei Finger ab
19.01.2021, Gmunden