Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Bauer von Kühen überrannt

Bauer von Kühen überrannt

Online seit 22.10.2022 um 19:27 Uhr

Altmünster.

Ein 66-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Gmunden verlud am 22. Oktober 2022 um 10:30 Uhr in Altmünster gemeinsam mit seinem Schwiegersohn Kühe. Dabei kam er im Tumult des Weideviehs zu Sturz, fiel zu Boden und wurde von mehreren Rindern überrannt. Der Landwirt erlitt beim Vorfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Salzkammergut Klinikum Gmunden geflogen, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.10.2022 um 19:27 Uhr erstellt,
am 22.10.2022 um 19:27 Uhr veröffentlicht.


31.01.2023 | Aurolzmünster

Mann mit Schwert löste Großeinsatz aus


31.01.2023 | Rohrbach-Berg

Zug prallte gegen PKW


31.01.2023 | Saxen

Kind bei Unfall verletzt


31.01.2023 | Gmunden/Linz/St. Georgen im Attergau/Niederösterreich/Steiermark

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen


31.01.2023 | Stadl-Paura/Lambach

Raubversuch konnte rasch geklärt werden




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge