Kurzmeldung

Bauarbeiter fiel von Gerüst

Bauarbeiter fiel von Gerüst

Online seit 27.09.2023 um 21:47 Uhr

Eggelsberg.

Ein 27-jähriger Bauarbeiter aus dem Bezirk Braunau am Inn arbeitete am 27. September 2023 kurz nach 13:00 Uhr im Außenbereich eines Neubaus in Eggelsberg. Er stieg dazu auf ein Gerüst und wollte Lochgitterleisten am Holzriegelbau anbringen, wobei er aus bislang unbekannter Ursache von dem ca. 2,5 Meter hohen Gerüst auf den Balkon darunter stürzte. Bei dem Gerüst war eine Gerüstplatte nicht eingehängt, wodurch ein Leerraum zwischen den Gerüstteilen entstand. Der 27-Jährige wurde von seinem Arbeitskollegen am Balkon liegend gefunden. Er hatte eine Kopfverletzung und war nicht mehr ansprechbar. Der Verunfallte wurde nach der notärztlichen Versorgung mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Salzburg gebracht, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 27.09.2023 um 21:47 Uhr erstellt,
am 27.09.2023 um 21:47 Uhr veröffentlicht.



01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt


01.03.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteiger (50) am Schafberg auf Schneefeld ausgerutscht




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen