Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Autolenkerin und Hund nach Unfall aus Fahrzeug befreit

Autolenkerin und Hund nach Unfall aus Fahrzeug befreit

Online seit 22.10.2022 um 15:09 Uhr

Andorf.

In Andorf (Bezirk Schärding) hat sich am Mittwoch ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW ereignet.

"Am Mittwoch, den 19. Oktober 2022 wurden die Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B137 Innviertler Straße alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten eine aus Schärding kommende Fahrzeuglenkerin mit einem entgegenkommenden LKW. Wegen der hohen Aufprallwucht wurde der PKW wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam am Straßenrand zum Stehen. Der LKW konnte sein Fahrzeug nach dem Zusammenprall ebenfalls nicht mehr auf der Fahrbahn halten und kam im Straßengraben zum Stillstand, während der Fahrer des LKW unverletzt den Unfall überstand, musste die verletzte und eingeklemmte Lenkerin von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Ein ebenfalls im Fahrzeug befindlicher Hund konnte auch unverletzt befreit werden. Die Aufgaben der Feuerwehren bestanden weiters im Regeln des Verkehrs auf der B137 Innviertler Straße und der Einrichtung einer Umleitung sowie dem Vorbereiten des Abtransports der Unfallfahrzeuge", berichtet die Feuerwehr Pimpfing.







von Matthias Lauber
am 22.10.2022 um 15:09 Uhr erstellt,
am 22.10.2022 um 15:09 Uhr veröffentlicht.


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall


25.11.2022 | Eferding

Radfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt


25.11.2022 | Perg/Urfahr-Umgebung/Steiermark

Fahndung wegen Eigentumskriminalität


25.11.2022 | Enns

Fahrerflüchtiger Alkolenker gestoppt