Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Autolenkerin bei Kollision mit Mähdrescher schwer verletzt

Autolenkerin bei Kollision mit Mähdrescher schwer verletzt

Online seit 23.09.2022 um 19:56 Uhr

Moosbach.

Eine 73-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn lenkte ihren PKW am 23. September 2022 gegen 13:20 Uhr auf der B142 Mauerkirchener Straße von Weng im Innkreis kommend Richtung Moosbach. Auf Höhe der Kreuzung der Gemeindestraße Steingassen Matzelsberg, Ortschaft Dietraching, Gemeinde Moosbach, wollte ein 77-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn mit seinem Mähdrescher die B142 Mauerkirchener Straße überqueren, um zu einem Maisfeld auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu gelangen. Seine 40-jährige Tochter hatte die Kreuzung bereits mit dem Vorausfahrzeug übersetzt und wartete auf dem gegenüberliegenden Güterweg auf die Überfahrt des Vaters. Dieser dürfte beim Übersetzen der B142 Mauerkirchener Straße den Wagen der 73-Jährigen übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Da der PKW mit dem Auffang des Mähdreschers kollidierte, wurde das Dach völlig aufgerissen und der Wagen über eine Böschung in das angrenzende Maisfeld geschleudert. Eine nachkommende 43-jährige deutsche Staatsbürgerin blieb sofort stehen und leistete der Pensionistin Erste Hilfe. Die 73-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 6 in das Krankenhaus St. Josef Braunau geflogen, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 23.09.2022 um 19:56 Uhr erstellt,
am 23.09.2022 um 19:56 Uhr veröffentlicht.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße