Kurzmeldung

Autolenker ohne Lenkberechtigung gleich mehrmals gestoppt

Autolenker ohne Lenkberechtigung gleich mehrmals gestoppt

Online seit 15.11.2023 um 22:42 Uhr

Attnang-Puchheim/Atzbach.

In der Nacht vom 14. auf den 15. November 2023 wurde von einer Streife der Polizei ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck im Ortsgebiet von Attnang-Puchheim angehalten, obwohl er schon seit Längerem keine gültige Lenkberechtigung mehr hat. Da bei ihm auch Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt wurden, wurde er zur klinischen Untersuchung aufgefordert, die Vorführung verweigerte er jedoch. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Fahrzeugschlüssel abgenommen. Bereits wenige Minuten später stellten die Polizisten fest, dass der 24-Jährige seinen PKW vom Anhalteort entfernt hatte. Er konnte etwas später im Ortsgebiet von Atzbach von einer Zivilstreife angehalten werden. Auch diesmal verweigerte er die Vorführung zum Arzt. Er wird nun zum wiederholten Mal wegen Lenkens ohne Lenkberechtigung und wegen Verweigerung der Vorführung zur klinischen Untersuchung angezeigt, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 15.11.2023 um 22:42 Uhr erstellt,
am 15.11.2023 um 22:42 Uhr veröffentlicht.



20.04.2024 | St. Pantaleon

Brand in Mehrparteienhaus


20.04.2024 | Sattledt

Schwerer Unfall auf der Innkreisautobahn


20.04.2024 | Linz

Person verletzt: Auto halbseitig in Werkstattgrube gestürzt


19.04.2024 | Wels

Schnelle Entwarnung nach gemeldetem PKW-Brand


19.04.2024 | Suben

Mangelhafte gefährliche Ladung sichergestellt




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet