Kurzmeldung

Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

Online seit 23.04.2016 um 09:21 Uhr

St. Martin im Mühlkreis.

Aufgrund seiner aggressiven Fahrweise hielten Polizisten einen 40-jährigen Autofahrer im Gemeindegebiet St. Martin im Mühlkreis an. Am 20. April 2016 erstattete ein Autofahrer bei der Polizei eine Anzeige, nachdem der 40-Jährige aus Aigen-Schlägl gegen 15:30 Uhr auf der Rohrbacher Straße im kurvenreichen "Saurüssel", während zwei Überholvorgängen, andere Autofahrer gefährdet haben dürfte. Bei der Verkehrskontrolle kam der Verdacht einer Suchtmittelbeeinträchtigung auf. Der durchgeführte Drogentest war positiv. Eine anschließende Untersuchung ergab die Fahruntauglichkeit des Mannes. Dem Beschuldigten wurde der Führerschein abgenommen. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach und bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt, teilt die Polizei mit.








von Matthias Lauber
am 23.04.2016 um 09:21 Uhr erstellt.



02.03.2024 | Bad Hall

Männer von mehreren Tätern angegriffen und verletzt


01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen