Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auto zwischen Sträuchern gelandet

Auto zwischen Sträuchern gelandet

Online seit 20.11.2022 um 09:24 Uhr

Ohlsdorf.

In Ohlsdorf (Bezirk Gmunden) wurde die Feuerwehr am späten Donnerstagabend zu einer Fahrzeugbergung nach einem Unfall alarmiert.

"Aus unbekannter Ursache geriet eine Fahrzeuglenkerin im Haselwald von der Fahrbahn ab und landete sanft im Straßengraben zwischen ein paar Sträuchern. Da das Fahrzeug bis auf ein paar kleine Dellen unbeschädigt blieb, wurde durch die Polizei ein Abschleppfahrzeug mit Kran alarmiert. Seitens der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und mit der Motorkettensäge wurden ein paar Sträucher abgeschnitten. Mit dem Kran wurde das Fahrzeug sanft aus dem Graben gehoben. Das Fahrzeug wurde überprüft und konnte wieder weiterfahren", berichtet die Feuerwehr Ohlsdorf.







von Matthias Lauber
am 20.11.2022 um 09:24 Uhr erstellt,
am 20.11.2022 um 09:24 Uhr veröffentlicht.


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall


25.11.2022 | Eferding

Radfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt


25.11.2022 | Perg/Urfahr-Umgebung/Steiermark

Fahndung wegen Eigentumskriminalität


25.11.2022 | Enns

Fahrerflüchtiger Alkolenker gestoppt