Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auto von Fahrbahn geschleudert

Auto von Fahrbahn geschleudert

Online seit 03.02.2020 um 18:44 Uhr

Schalchen.

Eine 43-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr mit ihrem PKW am 03. Februar 2020 gegen 15:35 Uhr auf der Kindstalstraße Richtung Mattighofen. Zur selben Zeit war ein 33-jähriger bulgarischer Staatsbürger gemeinsam mit einem 25-jährigen Landsmann, beide aus dem Bezirk Braunau am Inn, auf der Hummelbachstraße Richtung der Ortschaft Unterharlochen, Gemeinde Schalchen, unterwegs. Der 33-Jährige bog im dortigen Kreuzungsbereich nach links auf die Kindstalstraße ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Wagen der 43-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der PKW der 43-Jährigen von der Fahrbahn in eine angrenzende Wiese geschleudert. Die 43-Jährige und der 33-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus St. Josef Braunau eingeliefert, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 03.02.2020 um 18:44 Uhr erstellt,
am 03.02.2020 um 18:44 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Fünf Verletzte bei Brand in Industrieobjekt
30.03.2020, Vöcklamarkt

Betrügerin verhaftet
30.03.2020, Vöcklabruck

Gartenpavillon brannte nieder
30.03.2020, Herzogsdorf

Reinigungsfrau bespuckt
30.03.2020, Wels

Neuerlicher Angriff auf Polizisten
30.03.2020, Enns