Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auto bei Unfall im Kreisverkehr gelandet

Auto bei Unfall im Kreisverkehr gelandet

Online seit 25.09.2022 um 08:33 Uhr

Eferding.

In Eferding ist Samstagnachmittag ein PKW bei einem Verkehrsunfall in einem Kreisverkehr gelandet. Zwei Feuerwehren standen bei der Fahrzeugbergung im Einsatz.

"Der Lenker eines PKW wollte zuvor in den Kreisverkehr einfahren. Dabei fuhr der Fahrer eines Mercedes der etwas gehobeneren Klasse aber nicht leicht nach rechts, sondern mitten durch eine dort situierte Verkehrsinsel und rammte dabei einige Verkehrszeichen. Das Fahrzeug querte noch die Kreisverkehrsfahrbahn und kam zur Hälfte in der Grünfläche des Kreisverkehr stehend zum Stillstand. Zwei platte Reifen sorgten für das Aufsitzen an den Begrenzungssteinen, sodass sich die Einsatzleitung der Feuerwehr dazu entschlossen hat, die Feuerwehr Alkoven mit dem Kranfahrzeug nachzualarmieren. Man wollte ausschließen, dass es durch Zug zu einer weiteren Beschädigung des Autos bei der Bergung kommt. In Zusammenarbeit mit den Eferdinger Feuerwehrleuten wurde das Unfallfahrzeug schließlich per Kran geborgen und direkt in der angrenzenden Mercedes-Werkstatt abgestellt", berichtet die Feuerwehr Alkoven.







von Matthias Lauber
am 25.09.2022 um 08:33 Uhr erstellt,
am 25.09.2022 um 08:33 Uhr veröffentlicht.


01.02.2023 | Linz

Falsche Polizisten angehalten


31.01.2023 | Aurolzmünster

Mann mit Schwert löste Großeinsatz aus


31.01.2023 | Rohrbach-Berg

Zug prallte gegen PKW


31.01.2023 | Saxen

Kind bei Unfall verletzt


31.01.2023 | Gmunden/Linz/St. Georgen im Attergau/Niederösterreich/Steiermark

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge