Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auto begann im Bereich des Motorraumes zu brennen

Auto begann im Bereich des Motorraumes zu brennen

Online seit 12.09.2019 um 21:06 Uhr, aktualisiert am 13.09.2019 um 10:03 Uhr

Eggendorf im Traunkreis.

Ein Auto hat Donnerstagabend auf der Westautobahn im Gemeindegebiet von Eggendorf im Traunkreis (Bezirk Linz-Land) zu brennen begonnen.

"Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 12. September 2019 um 20:25 Uhr mit seinem PKW auf der Westautobahn im Bereich Eggendorf im Traunkreis in Richtung Salzburg als plötzlich der Motor des Fahrzeuges an Leistung verlor und zu rauchen begann. Der Lenker hielt in einer Pannenbucht an und verständigte die Polizei. Polizisten der Autobahnpolizei gelang es das Feuer mit einem Handfeuerlöscher einzudämmen," so die Polizei.
Die zwei alarmierten Feuerwehren übernahmen die Löschmaßnahmen. Verletzt wurde niemand.


"Beim Fahrzeuglenker wurde am Vorfallsort ein Alkotest vorgenommen, dieser ergab einen Wert von 1,0 Promille Alkoholgehalt," berichtet die Polizei weiter.



von Matthias Lauber
am 12.09.2019 um 21:06 Uhr erstellt,
am 12.09.2019 um 21:06 Uhr veröffentlicht,
am 13.09.2019 um 10:03 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hochwertige Mountainbikes gestohlen
21.09.2019, Gmunden

Mann schwamm nackt mit erigiertem Penis in öffentlichem Bad
21.09.2019, Braunau am Inn

Unfalllenker brachte Opfer direkt ins Krankenhaus
21.09.2019, Reichenau im Mühlkreis

Größerer Sachschaden bei Kollision zweier Autos
21.09.2019, Laakirchen

Auto kracht frontal gegen Baum
21.09.2019, Ebensee am Traunsee