Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auto auf Bahnübergang mit Zug kollidiert

Auto auf Bahnübergang mit Zug kollidiert

Online seit 25.01.2020 um 09:57 Uhr

Alkoven.

In Alkoven (Bezirk Eferding) ist am späten Freitagabend ein Auto auf einem Bahnübergang mit einem Regionalzug kollidiert. Verletzt wurde niemand.

"Vor Ort zeigte sich, dass eine aus Richtung Linz in den Bahnhofsbereich einfahrende Garnitur der Linzer Lokalbahn mit einem aus Richtung Hartheim kommenden PKW kollidiert ist. Aufgrund der bereits eher geringen Einfahrtgeschwindigkeit des Zuges wurde der PKW nur kurz vor dem Zug hergeschoben. Der Zugsfahrer gab bekannt, dass die Autolenkerin - sie blieb unverletzt - zwar beim Bahnübergang angehalten habe, als der Zug dann diesen passierte jedoch losfuhr," berichtet die Feuerwehr zum vermutlichen Unfallhergang.
Die Feuerwehr führte die Bergung des Unfallfahrzeuges durch.

Der Polizei lag am Samstagvormittag noch keine Information zum Unfall vor.



von Matthias Lauber
am 25.01.2020 um 09:57 Uhr erstellt,
am 25.01.2020 um 09:57 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Drogendealer festgenommen
21.02.2020, Traun

Frau bei Skiunfall verletzt
21.02.2020, Klaffer am Hochficht

Mit gefälschter Asylkarte zur Deutschprüfung gekommen
21.02.2020, Ried im Innkreis

Zwei Indoorplantagen sichergestellt
21.02.2020, Gmunden

Auto überschlug sich
21.02.2020, Aistersheim