Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auseinandersetzungen in Disco fordert zwei Verletzte

Auseinandersetzungen in Disco fordert zwei Verletzte

Online seit 14.01.2023 um 12:40 Uhr

St. Martin im Mühlkreis.

Am 14. Jänner 2023 wurden bei Auseinandersetzungen in St. Martin im Mühlkreis insgesamt zwei 18-jährige Nachtschwärmer verletzt und mussten ins Klinikum Rohrbach eingeliefert werden. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land hielt sich gegen 02:10 Uhr auf dem hinteren Bereich des Parkplatzes der Disco auf. Dabei kam es zu einem Streit mit vermutlich drei jungen Männern. Während der Auseinandersetzung versetzte ihm einer der Burschen einige Schläge ins Gesicht und fügte so dem alkoholisierten Opfer Verletzungen zu. Die jungen unbekannten Männer flüchteten anschließend mit einem BMW. Um 03:25 Uhr geriet ein unbekannter Täter in einer Bar in der Disco mit dem 18-jährigen Opfer aus dem Bezirk Rohrbach in Streit. Die Auseinandersetzung eskalierte und der Täter versetzte dem Opfer einige Schläge ins Gesicht, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 14.01.2023 um 12:40 Uhr erstellt,
am 14.01.2023 um 12:40 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt