Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auseinandersetzung unter Autofahrern

Auseinandersetzung unter Autofahrern

Online seit 21.09.2022 um 08:50 Uhr

Linz/Niederösterreich.

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten und ein 40-jähriger Slowake fuhren am 20. September 2022 um 22:25 Uhr auf der A7 Mühlkreisautobahn, Richtungsfahrbahn Süd, im Stadtgebiet Linz, mit ihren PKW. Im Bereich der Auffahrt Hafenstraße ordnete sich der 29-Jährige mit seinem PKW vor dem 40-Jährigen ein. Dieser überholte mit seinem vollbesetzten PKW, bei ihm fuhren Slowaken im Alter von 19 bis 64 Jahren mit, daraufhin links den PKW des 29-Jährigen, schnitt und gefährdete ihn, nötigte ihn zum abrupten Abbremsen und brachte den Niederösterreicher schließlich am rechten Fahrstreifen der A7 Mühlkreisautobahn komplett zum Stillstand. Anschließend ging der 40-Jährige nach hinten zum PKW des 29-Jährigen, begann eine lautstarke Auseinandersetzung mit diesem und beschädigte den linken Seitenspiegel des PKW. Danach stieg der Slowake wieder in sein Fahrzeug ein und setzte die Fahrt in Richtung Wien fort. Eine Außendienststreife der Autobahnpolizei nahm sofort die Verfolgung auf und konnte den PKW am Pendlerparkplatz Oed anhalten und zurück zur Dienststelle zur sofortigen Vernehmung eskortieren. Nach der Einvernahme des Beschuldigten und der Zeugen wurde dieser der Staatsanwaltschaft angezeigt. Am PKW des 29-Jährigen entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 21.09.2022 um 08:50 Uhr erstellt,
am 21.09.2022 um 08:50 Uhr veröffentlicht.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße