Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Aufräumarbeiten nach Frontalcrash

Aufräumarbeiten nach Frontalcrash

Online seit 26.10.2022 um 11:46 Uhr

Andorf.

In Andorf (Bezirk Schärding) stand die Feuerwehr am vergangenen Samstag bei Aufräumarbeiten nach einem Frontalcrash im Einsatz.

"Es war gerade die große Herbstübung der vier Andorfer Feuerwehr im Gange, als für die Feuerwehr eine Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der L514 Andorfer Straße auf Höhe des Einkaufszentrums einging. Ein aus Richtung Lambrechten kommender PKW-Lenker übersah beim Linksabbiegen den herannahenden Gegenverkehr. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem PKW einer vom Ortszentrum kommenden Lenkerin. Beide wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mussten von Rettungskräften des Roten Kreuzes versorgt werden. Die Feuerwehr sorgte während der Rettungs- und der anschließenden Bergemaßnahmen für eine Umleitung beziehungsweise Vorbeileitung des Verkehrs. Nach Abschluss der Aufräumarbeiten konnte die L514 Andorfer Straße wieder für den Verkehr in beide Richtungen freigegeben werden", berichtet die Feuerwehr Andorf.







von Matthias Lauber
am 26.10.2022 um 11:46 Uhr erstellt,
am 26.10.2022 um 11:46 Uhr veröffentlicht.


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall


25.11.2022 | Eferding

Radfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt


25.11.2022 | Perg/Urfahr-Umgebung/Steiermark

Fahndung wegen Eigentumskriminalität


25.11.2022 | Enns

Fahrerflüchtiger Alkolenker gestoppt