Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auffahrunfall fordert zwei Verletzte

Auffahrunfall fordert zwei Verletzte

Online seit 11.01.2022 um 13:28 Uhr

Helpfau-Uttendorf.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am 11. Jänner 2022 gegen 07:15 Uhr auf der Braunauer Straße im Gemeindegebiet von Helpfau-Uttendorf. Ein 17-jähriger Autofahrer lenkte seinen PKW von Uttendorf kommend in Fahrtrichtung Burgkirchen. Am Beifahrersitz befand sich seine 14-jährige Schwester. Beide Schüler aus dem Bezirk Braunau am Inn waren auf dem Weg zur Schule, als der vor dem 17-jährigen Autolenker fahrende LKW-Lenker seinen LKW aus unbekannter Ursache auf Stillstand abbremste. Danach setzte der LKW-Lenker seine Fahrt fort. Der 17-jährige Lenker leitete auch eine Vollbremsung ein. Der hinter dem 17-Jährigen nachkommende 18-jährige Lenker aus dem Bezirk Braunau am Inn konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr dem vorderen PKW auf. Der 17-Jährige sowie seine 14-jährige Schwester wurden durch den Auffahrunfall unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurden die Unfallverletzten von der Rettung in das Krankenhaus gebracht. Der 18-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 11.01.2022 um 13:28 Uhr erstellt,
am 11.01.2022 um 13:28 Uhr veröffentlicht.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet