Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auffahrunfall auf der Autobahnauffahrt Wels-West

Auffahrunfall auf der Autobahnauffahrt Wels-West

Online seit 12.10.2014 um 16:20 Uhr

Wels.

Ein 80-jähriger Pensionist aus Schweden fuhr Sonntagvormittag mit seinem Auto von der Wiener Straße Richtung Autobahnauffahrt Wels-West in Fahrtrichtung Passau. In der Rechtskurve der Auffahrtsrampe hielt er sein Fahrzeug an, um die Fahrtstrecke wegen der Umleitungsstrecke der gesperrten Welser Westspange A8 zu überprüfen. Er legte den Rückwärtsgang ein und wollte seinen PKW nach rechts in den Grünstreifen zurückschieben um die Fahrbahn freizumachen. Eine nachkommende PKW-Lenkerin aus Gunskirchen konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig stoppen und es kam zu einer Kollision mit dem zurückfahrenden PKW des Pensionisten. Durch den Anprall wurde die Lenkerin, sowie ihre im Fahrzeugfond sitzende 14-jährige Tochter leicht verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht. Ihr am Beifahrersitz mitfahrender Gatte blieb, ebenso wie der 80-Jährige, unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu einer kurzfristigen Sperre der Auffahrtsrampe, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 12.10.2014 um 16:20 Uhr erstellt.


23.10.2021 | St. Georgen im Attergau

Tödlicher Forstunfall in St. Georgen im Attergau


23.10.2021 | Ohlsdorf

Mann hantierte mit Langwaffe


23.10.2021 | Garsten

PKW mit Anhänger verlor Metallteil


23.10.2021 | Reichraming

Schnellfahrer wollte vor Polizei fliehen


23.10.2021 | Linz/Linz-Land

Betrug mit Handyanmeldungen