Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Attacke mit Pflastersteinen

Attacke mit Pflastersteinen

Online seit 05.10.2022 um 19:33 Uhr

Lasberg.

Am 05. Oktober 2022 um 16:55 Uhr fuhr ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit einem Kraftwagenzug im Gemeindegebiet Lasberg. Er fuhr dort in einem Straßenabschnitt, wo ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge über acht Meter Länge gilt. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt stand auf der Fahrbahn und steht im Verdacht Pflastersteine gegen die rechte Seite des Führerhauses des LKW geworfen zu haben. Der LKW-Lenker stieg daraufhin aus seinem Fahrzeug aus und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Männern. Als der Lenker wieder in Richtung des Führerhauses des LKW ging, traf ihn ein Pflasterstein am Rücken. Er wurde dadurch leicht verletzt. Am LKW entstand leichter Sachschaden. Ein mit dem 54-Jährigen durchgeführter Alkovortest ergab einen positiven Wert. Nach Abschluss der Ermittlungen wird ein Abschlussbericht an die Staatsanwaltschaft übermittelt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 05.10.2022 um 19:33 Uhr erstellt,
am 05.10.2022 um 19:33 Uhr veröffentlicht.


26.11.2022 | Wels

Alkolenker ignorierte rote Ampel


26.11.2022 | Steyr-Land

Indoor-Plantagen bei Hausdurchsuchung vorgefunden


26.11.2022 | Eferding/Grieskirchen

Zwölf Führerscheinabnahmen bei Schwerpunktaktion


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall