Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Arbeiter stürzte vom Dach

Arbeiter stürzte vom Dach

Online seit 14.11.2020 um 15:59 Uhr

Laakirchen.

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden half am 14. November 2020 seinem Schwager in Laakirchen bei Dacharbeiten. Dabei verlegte er gegen 12:15 Uhr mit einem Zimmermann Dachpappe auf dem Kaltdach. Plötzlich zuckte der Mann krampfartig zusammen, rutschte vom Dach und fiel ziemlich reaktionslos aus der Höhe von 5,6 Metern zwischen dem Gerüst und der Mauer zu Boden. Ein Marillenbaum, der sich zwischen der Mauer und dem Gerüst befand, bremste den Fall ab. Der 23-Jährige war nach dem Sturz ansprechbar und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels geflogen, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 14.11.2020 um 15:59 Uhr erstellt,
am 14.11.2020 um 15:59 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Wanderer von Berg gerettet
29.11.2020, St. Pankraz

Vandalismus in Allhaming
29.11.2020, Allhaming

Schlepper festgenommen
29.11.2020, Peterskirchen

Verletzter Bergsteiger ins Tal getragen
29.11.2020, Steinbach am Attersee

LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster