Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Arbeiter stürzte über zwei Meter in die Tiefe

Arbeiter stürzte über zwei Meter in die Tiefe

Online seit 12.09.2022 um 19:30 Uhr

Prambachkirchen.

Ein 46-jähriger Linzer arbeitete am 12. September 2022 mit einem Kollegen auf einer Baustelle im Gemeindegebiet von Prambachkirchen. Gegen 14:45 Uhr hob ein Kran mittels Ketten einen Container von einem LKW. Beim Aushängen dieser Ketten stieg der 46-Jährige ins Leere. Dazu folgte, dass der Kranfahrer glaubte, die Kette sei bereits ausgehängt und er könne sie schon wegheben. Da dies noch nicht der Fall war, spannte sich die Kette, wodurch der 46-Jährige das Gleichgewicht verlor und etwa 2,3 Meter in die Tiefe auf den darunter befindlichen Schotterboden stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 12.09.2022 um 19:30 Uhr erstellt,
am 12.09.2022 um 19:30 Uhr veröffentlicht.


05.10.2022 | Weng im Innkreis

Schulbus kollidierte mit E-Biker


05.10.2022 | Enns

Sprenggranate gefunden


05.10.2022 | Lasberg

Attacke mit Pflastersteinen


05.10.2022 | St. Aegidi

Abgängige Person bei Suchaktion gefunden


05.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Männer bei Arbeitsunfall verletzt