Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Arbeiter kam in Stromkreis

Arbeiter kam in Stromkreis

Online seit 11.09.2020 um 19:30 Uhr

Zwettl an der Rodl.

Drei Arbeiter führten am 11. September 2020 gegen 09:00 Uhr Fahrbahnarbeiten im Gemeindegebiet von Zwettl an der Rodl durch. Auf der Waxenberger Straße beförderten ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit einem Rechen Schüttmaterial von der Ladefläche eines LKW auf das Straßenbankett. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte den LKW im Schritttempo. Der Mittelladekran war dabei zur Gänze in die Höhe ausgefahren. Beim Passieren einer 30 kV-Stromleitung berührte der Kran diese. Der 53-Jährige kam in den Stromkreis und wurde vom LKW geschleudert. Er kam in einer Wiese zum liegen und erlitt schwere Verletzungen. Seine beiden unverletzten Kollegen leisteten sofort Erste Hilfe. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann ins Kepler Universitätsklinikum eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 11.09.2020 um 19:30 Uhr erstellt,
am 11.09.2020 um 19:30 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
E-Bikerin bei Sturz verletzt
19.09.2020, Aspach

Unbekannte warfen mit Steinen
19.09.2020, Laakirchen

Nach Feuerwehrübung: Zwei Rettungssanitäter als schnelle Ersthelfer nach internem Notfall
19.09.2020, Grünau im Almtal

Schwerer Arbeitsunfall mit Traktor
18.09.2020, Aschach an Steyr

Radmuttern gelockert
18.09.2020, Rohrbach