Kurzmeldung

Arbeiter fiel auf Betonboden

Arbeiter fiel auf Betonboden

Online seit 15.03.2023 um 15:11 Uhr

Eggerding.

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 15. März 2023 gegen 11:45 Uhr mit Arbeiten zur Errichtung von Förderungsgeräten für Getreide auf einer Baustelle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Bezirk Schärding beschäftigt. Er arbeitete dazu im Obergeschoß der Scheune in einer Höhe von ca. fünf Metern. Als er vom Obergeschoß hinuntersteigen wollte, rutschte er aus bisher unbekannter Ursache aus beziehungsweise machte er einen Fehltritt und fiel auf den Betonboden hinunter. Sein Arbeitskollege, der in einem weiter entfernten Teil des Bauernhofes arbeitete, hörte den Verletzten schreien und verständigte die Rettungskräfte. Der 20-Jährige wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Linz geflogen, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 15.03.2023 um 15:11 Uhr erstellt,
am 15.03.2023 um 15:11 Uhr veröffentlicht.



14.04.2024 | Steinbach am Attersee

Motorradlenker prallte gegen Steinwand


14.04.2024 | Bad Ischl

Wanderin stürzte ab


14.04.2024 | Gosau

Skitourengeher stürzte 300 Meter ab


14.04.2024 | Linz

PKW kollidierte mit Gegenverkehr


14.04.2024 | Unterweißenbach

Motorradlenker kam nach Überholvorgang ins Schleudern




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz