Kurzmeldung

Alkolenkerin mit 3,16 Promille verursachte Verkehrsunfall

Alkolenkerin mit 3,16 Promille verursachte Verkehrsunfall

Online seit 08.04.2022 um 08:24 Uhr

Traun.

Eine 30-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 07. April 2022 um 23:25 Uhr mit ihrem PKW in Traun auf der B1 Wiener Straße in Richtung Wels, kurz vor der Kreuzung mit der Friedhofstraße. Sie fuhr auf den Linksabbiegestreifen und dabei auf den an der roten Ampel stehenden PKW, gelenkt von einem 28-jährigen Rumänen aus dem Bezirk Linz-Land, auf. In seinem PKW befand sich dessen hochschwangere Ehefrau auf dem Beifahrersitz. Da sich die 30-Jährige merkwürdig verhielt und mehrfach versuchte, die Unfallstelle zu verlassen, erstattete ein Zeuge Anzeige am Polizeinotruf. Die Streife der Polizei konnte beim Eintreffen sofort wahrnehmen, dass die 30-Jährige offenbar beeinträchtigt war. Während die Daten des zweitbeteiligten PKW-Lenkers und des Zeugen aufgenommen wurden, verhielt sich die 30-Jährige abwechselnd weinerlich und aggressiv gegenüber den Beamten. Auch versuchte sie immer wieder, die Unfallstelle zu verlassen. Angaben zum Unfallhergang verweigerte sie. Stattdessen gab sie immer wieder an, dass sie nach Hause müsse, da ihr Kaninchen gestorben sei. Nach mehrmaliger Aufforderung konnte bei der Unfalllenkerin ein Alkovortest durchgeführt werden. Dieser verlief mit 3,16 Promille positiv. Einen Alkotest verweigerte sie trotz mehrmaliger Belehrung über die Konsequenzen. Im Fahrzeug fanden die Polizisten eine halb leere Dose Bier. Nach erfolgter Führerschein- und Schlüsselabnahme bestand die 30-Jährige darauf, dass die Beamten ihren PKW nach Hause bringen müssen, da sie diesen am nächsten Tag benötige. Um weitere Vorfälle mit der stark alkoholisierten Frau in der Nähe der viel befahrenen B1 Wiener Straße zu vermeiden, wurde diese von den Beamten nach Hause gebracht. Zuvor bestand die Frau jedoch noch darauf, ein paar Dosen Bier aus dem Kofferraum ihres PKW mitnehmen zu können. Anzeigen folgen, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 08.04.2022 um 08:24 Uhr erstellt,
am 08.04.2022 um 08:24 Uhr veröffentlicht.



23.04.2024 | Mondsee

Fahrerflucht: Fußgängerin von PKW angefahren


23.04.2024 | Wels

Fahrerflucht nach Unfall beim Ausparken


23.04.2024 | Sandl

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn


22.04.2024 | Rainbach im Innkreis

PKW-Lenker prallte gegen Brückengeländer


21.04.2024 | Braunau am Inn

Vierköpfige Gruppe nach dem Verbotsgesetz angezeigt




22.04.2024 | Attnang-Puchheim

Pelletheizung sorgte für erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration in Wohnhaus


18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter