Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Alkolenkerin landete mit PKW nach Unfall in einem Firmengelände

Alkolenkerin landete mit PKW nach Unfall in einem Firmengelände

Online seit 18.10.2020 um 09:13 Uhr

Marchtrenk.

Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 18. Oktober 2020 gegen 00:50 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Marchtrenk auf der Leithenstraße Richtung Wiener Straße. Kurz vor der Kreuzung mit der B1 verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte rechts neben der Fahrbahn gegen ein Verkehrsschild. Sie kam anschließend auf einem Firmengelände zum Stehen. Die 29-Jährige gab an, aufgrund eines die Straße überquerenden Hasen erschreckt worden zu sein und dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren zu haben. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Der Führerschein wurde ihr vorläufig abgenommen. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Klinikum Wels gebracht, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.10.2020 um 09:13 Uhr erstellt,
am 18.10.2020 um 09:13 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenkerin mit E-Bike gestürzt
28.10.2020, Reichenthal

Verletzter Pensionist von Einsatzkräften ins Tal getragen
28.10.2020, Gmunden

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt
28.10.2020, St. Agatha

Sattelzug kippte in Straßengraben
28.10.2020, Andorf

Massiver Dieselaustritt
28.10.2020, Wolfern