Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall

Online seit 29.03.2021 um 10:39 Uhr

Pinsdorf.

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 28. März 2021 gegen 16:00 Uhr mit seinem PKW im Ortsgebiet von Pinsdorf auf der Gmundner Straße Richtung Gmunden. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ein nicht zum Verkehr zugelassenes Motorrad in dieselbe Fahrtrichtung. Am Sozius befand sich ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden. Als der 54-Jährige in die Einfahrt eines Haues einbog, kollidierte der 17-Jährige mit der Seite des noch auf die Straße herausragenden PKW. Die beiden Lenker blieben unverletzt. Der 18-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Salzkammergut Klinikum Gmunden eingeliefert. Der Zweiradlenker besaß nur einen Mopedausweis und keinen Führerschein für die entsprechende Fahrzeugklasse. Ein bei ihm durchgeführter Alkomattest ergab 1,04 Promille. Der Mopedausweis wurde ihm abgenommen, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 29.03.2021 um 10:39 Uhr erstellt,
am 29.03.2021 um 10:39 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schwein in Behälter einer Futtermischanlage gestürzt
19.04.2021, Kallham

PKW begann während Fahrt im Bereich des Motorraumes zu brennen
19.04.2021, Kallham

Frontalzusammenstoß forderte zwei Verletzte
19.04.2021, St. Marienkirchen bei Schärding

Flüchtende stellten Asylantrag
19.04.2021, Wels

Polizisten löschten Fahrzeugbrand
19.04.2021, Linz