Kurzmeldung

Alkolenker überschlug sich mehrmals

Alkolenker überschlug sich mehrmals

Online seit 24.09.2023 um 12:49 Uhr

Lochen am See.

Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer lenkte am 24. September 2023 gegen 01:15 Uhr seinen PKW in Lochen am See auf der Erlachfeld Gemeindestraße von Astätt kommend Richtung Scherschham. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der PKW kam seitlich im angrenzenden Feld zum Stillstand, der Lenker konnte sich mit leichten Verletzungen selbst befreien. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,44 Promille, weshalb ihm der Führerschein vorläufig abgenommen wurde, er wird angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 24.09.2023 um 12:49 Uhr erstellt,
am 24.09.2023 um 12:49 Uhr veröffentlicht.



02.03.2024 | Bad Hall

Männer von mehreren Tätern angegriffen und verletzt


01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen