Kurzmeldung

Alkolenker krachte auf Westautobahn gegen Fahrbahnteiler

Alkolenker krachte auf Westautobahn gegen Fahrbahnteiler

Online seit 26.05.2023 um 10:20 Uhr

Oberwang.

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem PKW am 25. Mai 2023 gegen 21:50 Uhr auf der A1 Westautobahn Richtung Wien. Bei der Ausfahrt Oberwang wollte er die Autobahn verlassen. Dabei stieß er am Beginn der Ausfahrt gegen den Fahrbahnteiler, schleuderte über die Ausfahrt und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Glücklicherweise führte eine Polizeistreife zu diesem Zeitpunkt in der Anhaltebucht bei der Abfahrt eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durch und konnte die Ausfahrt umgehend sperren. Die Polizisten leisteten sofort Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der Mann lag zunächst bewusstlos in seinem Wagen, kam aber kurz darauf wieder zu Bewusstsein. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Die Ausfahrt Oberwang war bis 00:15 Uhr gesperrt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 26.05.2023 um 10:20 Uhr erstellt,
am 26.05.2023 um 10:20 Uhr veröffentlicht.



03.03.2024 | Utzenaich

Illegaler Welpenhandel gestoppt


03.03.2024 | Steinbach am Attersee

Alpinunfall am Schoberstein


02.03.2024 | Vöcklamarkt

Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen in kurzer Zeit


02.03.2024 | Liebenau

Tödlicher Forstunfall: Mann unter umgestürztem Traktor eingeklemmt


02.03.2024 | Ostermiething

Radfahrerin von PKW erfasst




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen