Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Alkolenker flüchtete nach Verkehrsunfall

Alkolenker flüchtete nach Verkehrsunfall

Online seit 03.12.2019 um 19:26 Uhr

Allerheiligen/Perg.

Ein 54-jähriger LKW-Fahrer aus dem Bezirk Amstetten fuhr am 03. Dezember 2019 um 11:10 Uhr auf der Naarntalstraße im Gemeindegebiet von Allerheiligen Richtung Perg. Auf Höhe des Straßenkilometers 2,4 kam er rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Straßenleitpflöcken und einer Schneestange. Diese wurden dabei beschädigt. Der 54-Jährige setzte seine Fahrt jedoch fort. Ein 56-Jähriger fuhr zur selben Zeit hinter dem LKW. Er verständigte die Polizei und gab den Beamten den Standort des Unfalllenkers durch. Im Stadtgebiet von Perg hielt eine Polizeistreife den Mann schließlich an. Der Alkotest ergab 1,84 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen. Er wird angezeigt, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 03.12.2019 um 19:26 Uhr erstellt,
am 03.12.2019 um 19:26 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unbekannte stahlen Handkasse aus versperrtem PKW
07.12.2019, Neukirchen an der Vöckla

Räuber flüchteten auf Dach
07.12.2019, Linz

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte
07.12.2019, Hohenzell

245 Anzeigen bei landesweiten Verkehrsschwerpunktkontrollen
07.12.2019, Oberösterreich

Verkehrsunfälle auf der Westautobahn
06.12.2019, Berg im Attergau