Kurzmeldung

Alkoholisierter Unfalllenker

Alkoholisierter Unfalllenker

Online seit 30.11.2023 um 13:43 Uhr

Lochen am See.

Am 30. November 2023 stießen kurz nach 06:00 Uhr morgens im Gemeindegebiet von Lochen am See, auf der L1044 Baier Straße mit der Kreuzung Römerstraße, die beiden PKW eines 45-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn und eines 41-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Land zusammen, wobei sich der 41-Jährige leicht verletzte. Der 45-Jährige, dessen PKW durch die Kollision in die angrenzende Wiese geschleudert wurde, blieb unverletzt. Ein Alkomattest beim 45-Jährigen ergab 2,58 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Während der Amtshandlung bedrohte der alkoholisierte Lenker seinen Unfallgegner gefährlich und zeigte sich gegenüber den erhebenden Beamtinnen beziehungsweise Beamten renitent, weshalb er zusätzlich wegen Gefährlicher Drohung und Anstandsverletzung angezeigt wird. Zudem sprachen die Beamten ein vorläufiges Waffenverbot gegen ihn aus, gibt die Polizei bekannt.








von Matthias Lauber
am 30.11.2023 um 13:43 Uhr erstellt,
am 30.11.2023 um 13:43 Uhr veröffentlicht.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person