Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Alkoholisierter Reisebuslenker gab Führerschein ab

Alkoholisierter Reisebuslenker gab Führerschein ab

Online seit 10.05.2022 um 08:39 Uhr

Linz.

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 09. Mai 2022 gegen 17:45 Uhr einen Reisebus auf der Langgasse in Linz. Beim Einbiegen in die Gesellenhausstraße verursachte er einen Verkehrsunfall mit geringem Schaden. Der zweitbeteiligte Lenker begehrte die Unfallaufnahme durch die Polizei, da er dies für sein Firmenfahrzeug benötigte. Bei der Aufnahme bemerkten die Polizisten deutliche Symptome einer Alkoholisierung, weshalb ein Alkovortest durchgeführt wurde. Dieser verlief mit 2,38 Promille positiv. Ein Alkotest war aus gesundheitlichen Gründen des Lenkers nicht möglich, weshalb er der Amtsärztin vorgeführt wurde. Diese attestierte die Fahruntauglichkeit, der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen und er wird angezeigt, so die Polizei







von Matthias Lauber
am 10.05.2022 um 08:39 Uhr erstellt,
am 10.05.2022 um 08:39 Uhr veröffentlicht.


19.05.2022 | Traun

PKW-Lenker wollte vor Polizei fliehen


19.05.2022 | Mitterkirchen im Machland

Pensionistin stürzte mit Elektrofahrrad


19.05.2022 | St. Georgen im Attergau

PKW brannte völlig aus


19.05.2022 | Leonding

Handgranate bei Grabungsarbeiten gefunden


19.05.2022 | Bad Ischl

Einbrecher-Pärchen gefasst