Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Aggressiver Kunde verletzte bei seiner Flucht eine Polizistin

Aggressiver Kunde verletzte bei seiner Flucht eine Polizistin

Online seit 30.07.2022 um 14:59 Uhr

Schalchen.

Weil sich ein 32-jähriger Ungar am 29. Juli 2022 gegen 17:15 Uhr in einem Geschäft in Schalchen aggressiv verhielt, riefen Zeugen die Polizei. Als diese eintraf befand sich der Mann im Geschäft nebenan. Beim Versuch die Identität des Mannes festzustellen, lief er davon. Bei seiner Flucht durch diverse Gärten im Gemeindegebiet von Schalchen warf er mehrere Gegenstände weg, unter anderem auch eine Tasche, in der sich Diebesgut eines Einbruchsdiebstahls vom selben Tag befand. In der Ortschaft Auffang nahmen Polizisten den Mann wieder wahr und forderten ihn zum Stehenbleiben auf. Dies ignorierte er jedoch und ging auf die Polizisten los. Nach einem Gerangel, bei dem er einer Polizistin einen Kniestoß verpasste und sie am Arm kratzte, konnte er neuerlich flüchten. Bei der Überquerung eines Gartenzauns trat er der Polizistin mit voller Wucht gegen die Schulter. Danach lief er weiter durch eine Hecke. Ein Anwohner, der das Geschehen mitbekam, konnte den Beschuldigten schließlich anhalten und bis zum Eintreffen der Beamten fixieren. Der 32-Jährige wurde festgenommen und zur Einvernahme in die Polizeiinspektion gebracht, wo er bisher alles abstreitet. Die Ermittlungen laufen. Die Polizistin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und befindet sich im Krankenstand, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 30.07.2022 um 14:59 Uhr erstellt,
am 30.07.2022 um 14:59 Uhr veröffentlicht.


16.08.2022 | St. Pantaleon

Traktor prallte gegen fünf PKW


16.08.2022 | Aigen-Schlägl

Dumper brannte


16.08.2022 | Peterskirchen

Gefälschten Führerschein sichergestellt


16.08.2022 | Asten

PKW in Flammen aufgegangen


16.08.2022 | Unterweitersdorf

Mopedlenker prallte gegen Reh