Kurzmeldung

Aggressiver Autofahrer störte Trauerzug

Aggressiver Autofahrer störte Trauerzug

Online seit 08.09.2023 um 17:59 Uhr

Zell am Pettenfirst.

Am 26. August 2023 gegen 11:00 Uhr fand im Gemeindegebiet Zell am Pettenfirst ein Trauerzug mit ca. 400 Trauergästen statt. Ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte seinen PKW auf der Pettenfirster Straße in Fahrtrichtung Thomasroith. Dort überholte der Lenker drei Fahrzeuge, welche auf der Pettenfirster Straße hielten, um den Trauerzug queren zu lassen. Der 56-Jährige hatte jedoch die Absicht mit seinem Fahrzeug in die Straße einzubiegen, da dieser blinkte und seine Fahrt, ohne seine Geschwindigkeit zu vermindern, in Richtung Trauerzug fortsetzte. Der Lenker konnte erst nach mehrfach erfolgter Armzeichen von der vor Ort befindlichen Polizeibeamtin im Kreuzungsbereich unmittelbar vor dem Trauerzug angehalten werden. Nach der Anhaltung verhielt sich der Mann während der gesamten Amtshandlung gegenüber der Polizeibeamtin, als auch gegenüber den Trauergästen äußerst aggressiv. Erst nach mehrfacher Aufforderung stellte der aggressive Lenker, wenn auch nur widerwillig, sein Verhalten ein. Aufgrund des raschen Einschreitens der Polizeibeamtin bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung des Trauerzuges. Der Mann wird mehrfach an die Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 08.09.2023 um 17:59 Uhr erstellt,
am 08.09.2023 um 17:59 Uhr veröffentlicht.



17.06.2024 | Hallstatt

Verletzten Kletterer gerettet


17.06.2024 | Sattledt

Probeführerscheinbesitzer musste Führerschein abgeben


16.06.2024 | Pasching

Fahrradfahrer mit Straßenbahn kollidiert


16.06.2024 | Neumarkt im Mühlkreis/Freistadt

Einbrecher auf frischer Tat ertappt


16.06.2024 | Unterweitersdorf

Mopedfahrer entzog sich Anhaltung




15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht


14.06.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Oldtimer abgestürzt: Zwei Insassen durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit


14.06.2024 | Piberbach

Nach Fettbrand brannte Thujenhecke


11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle