Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

83 km/h zu schnell unterwegs

83 km/h zu schnell unterwegs

Online seit 17.07.2016 um 09:36 Uhr

Andorf.

Eine eklatante Geschwindigkeitsüberschreitung wurde von Polizisten der Polizeiinspektion Andorf am 16. Juli 2016 festgestellt. Ein 21-Jähriger aus Grieskirchen lenkte um 20:52 Uhr einen PKW auf der Innviertler Straße in Fahrtrichtung Wels. Im Gemeindegebiet von Andorf wurde der Raser im Zuge einer routinemäßigen Geschwindigkeitsüberwachung mittels Laserpistole mit 183 km/h gemessen und angehalten. Erlaubt sind in diesem Abschnitt 100 km/h. Der Lenker gab an, er hätte eine Probefahrt mit dem Auto gemacht und wollte dieses austesten. Der 21-Jährige wird angezeigt, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 17.07.2016 um 09:36 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann zwischen PKW und Anhänger eingeklemmt
19.09.2020, Vöcklamarkt

Angreifer verletzte sich selbst
19.09.2020, Vöcklabruck

Streit eskalierte
19.09.2020, Gmunden

E-Bikerin bei Sturz verletzt
19.09.2020, Aspach

Unbekannte warfen mit Steinen
19.09.2020, Laakirchen