Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

300-Kilo-Spitzmeißel eines Baggers von Baustelle gestohlen

300-Kilo-Spitzmeißel eines Baggers von Baustelle gestohlen

Online seit 28.10.2014 um 13:09 Uhr

Gunskirchen.

Einen Spitzmeißelaufsatz für einen Bagger stahlen unbekannte Täter im Zeitraum von 22. Oktober 2014 bis 27. Oktober 2014 von einer Baustelle entlang der Wiener Straße in Gunskirchen. Die Baggerlöffel und auch der gestohlene Meißel wurden ungesichert gelagert, da aufgrund des hohen Gewichtes der Gegenstände ein Entwenden für unwahrscheinlich gehalten wurde. Der Spitzmeißel wog rund 300 Kilogramm. Die Spurenlage deutete darauf hin, dass die Täter ein Hilfsmittel, wie etwa eine Sackrodel, zum Abtransport des schweren Baggeraufsatzes benutzten.

Die Polizeiinspektion Gunskirchen ersucht um Hinweise unter der Telefonnummer 059 133-4181.



von Matthias Lauber
am 28.10.2014 um 13:09 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW-Lenkerin übersah Mopedfahrerin
15.10.2019, Regau

Jugendliche besprühten Kirche
14.10.2019, St. Marien

Verkehrsunfall mit E-Bike
14.10.2019, Ried in der Riedmark

Schwerer Alpinunfall am Traunstein
14.10.2019, Gmunden

Polizei konnte weitere Einbruchserie klären
14.10.2019, Vöcklabruck