Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

29 Kennzeichenabnahmen bei Schwerpunktkontrolle gegen illegales Fahrzeugtuning

29 Kennzeichenabnahmen bei Schwerpunktkontrolle gegen illegales Fahrzeugtuning

Online seit 14.08.2022 um 09:14 Uhr

Ried im Innkreis.

Am 13. August 2022 wurde zwischen 08:00 und 22:00 Uhr eine Kontrolle mit Schwerpunkt illegales Fahrzeugtuning beziehungsweise Lärm sowie Geschwindigkeit (Radar) durchgeführt. Die technische Überprüfung der Fahrzeuge erfolgte bei der Betriebswerkstätte der Straßenmeisterei Ried im Innkreis durch Amtssachverständige des Amtes der Oberösterreichischen Landesregierung. Bei der Schwerpunktaktion wurden von den eingesetzten Streifen insgesamt 204 Fahrzeuge kontrolliert, bei 50 Kraftfahrzeugen wurde eine Lärmmessung durchgeführt, 48 Kraftfahrzeuge wurden einer sofortigen technischen Überprüfung unterzogen. An 29 Fahrzeugen wurden Mängel mit Gefahr im Verzug (Technik und Lärm) festgestellt. Bei diesen Fahrzeugen wurden die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen. Insgesamt wurden 154 Anzeigen wegen technischer Mängel an den überprüften Fahrzeugen erstattet. Des weiteren wurde vier Fahrzeuglenkern wegen Beeinträchtigung durch Suchtmittel der Führerschein abgenommen, ein alkoholisierter Fahrzeuglenker mit 1,74 Promille wurde beanstandet und an der Weiterfahrt gehindert. Die Bezirkshauptmannschaft Ried im Innkreis stellte vor Ort Strafbescheide in der Höhe von 33.180 Euro aus. Im Zuge der Schwerpunktkontrolle wurde außerdem bei 1.900 Fahrzeugen die Geschwindigkeit mittels Radar gemessen. 65 Lenker werden wegen Überschreitung der zulässigen Fahrgeschwindigkeit angezeigt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 14.08.2022 um 09:14 Uhr erstellt,
am 14.08.2022 um 09:14 Uhr veröffentlicht.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße