Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

28 Anzeigen bei einer Techno-Veranstaltung wegen Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz

28 Anzeigen bei einer Techno-Veranstaltung wegen Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz

Online seit 26.10.2014 um 10:34 Uhr

Neumarkt im Hausruckkreis.

Im Rahmen einer polizeilichen Schwerpunktaktion wurden in der Nacht zum Sonntag bei einer Techno Veranstaltung im Bezirk Grieskirchen Drogen und Waffen sichergestellt. Insgesamt wurden 28 Personen wegen Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt. In 22 Fällen wurden Suchtmittel - Cannabis, XTC, Amphetamine und Crystal-Mehth - sichergestellt. Neben Drogen wurden bei zwei kontrollierten Personen auch verbotene Waffen gefunden. In vier Fällen kam es wegen Lenkens eines Fahrzeuges unter Drogen- beziehungsweise Alkoholeinfluss auch zu Führerscheinabnahmen.



von Matthias Lauber
am 26.10.2014 um 10:34 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Drei Verletzte bei Raufhandel
16.02.2020, Regau

Mann ohne Führerschein und Zulassung unterwegs
16.02.2020, Linz/Traun

Zwölfjähriger ausgeraubt
15.02.2020, Vöcklabruck

Nach Spritzfahrt PKW im Inn versenkt
15.02.2020, Aspach/Braunau am Inn/Schwand im Innkreis

Räuber schlugen nach Bankbesuch zu
15.02.2020, Linz